Weihnachtsbaumaktion

Am Sonnabend, 13.01.2018 fand die diesjährige Entsorgung der ausgedienten Weihnachtsbäume durch den Bürger- und Heimatverein sowie durch die Jugendfeuerwehr Wardenburg statt.

An verschiedenen Standorten im Ortskern von Wardenburg konnten die Weihnachtsbäume grundsätzlich kostenlos abgegeben werden, wobei Spenden jedoch dankend
entgegengenommen wurden. Diese kommen der Arbeit der Jugendfeuerwehr zu Gute. Einen besonderen Dank richtet der Gemeindejugendfeuerwehrwart Maik Buschmann in diesem
Zusammenhang an alle Spenderinnen und Spender.

Die Mitglieder des Bürger- und Heimatvereins kümmerten sich um das leibliche Wohl der Feuerwehrleute, indem sie die Sammelstellen mit warmen Kakao versorgten und
zu Mittag leckeren Grünkohl zubereiteten.

Insgesamt halfen an dieser Aktion zehn Mitglieder des Bürger- und Heimatvereins, 14 Mitglieder der Jugendfeuerwehr sowie 17 aktive Mitglieder mit, die die Jugendlichen an dem Sammelstellen betreuten und unterstützten.

Einen besonderen Dank richtet Ortsbrandmeister Stefan Buschmann an die Familien Barrelmann, Cordes und Warnken für die Zurverfügungstellung von Treckern und Anhängern,
wodurch der Abtransport und die Entsorgung der Bäume deutliche erleichtert wurde.

zurück