Brand einer Photovoltaikanlage auf einer Fahrzeughalle

(OPW). Zu einem Brandeinsatz wurden die Ortswehren Littel und Wardenburg am Dienstag alarmiert; Eine Photovoltaikanlage auf dem Dach einer Maschinenhalle geriet in Brand. Eine besondere Gefahr des Einsatzes bestand darin, dass die Photovoltaikanlage auch während des Brandes möglicherweise Strom produzierte. Daher hielten die Löschtrupps einen Sicherheitsabstand zum Dach ein und löschten die Flammen mit Netzwasser ab.
Die Ortswehr Wardenburg rückte mit 22 Einsatzkräften und 5 Fahrzeugen aus. Nach ca. einer Stunde war der Einsatz beendet.

Weitere Bilder

zurück